Springe zum Inhalt

Online-Marketing ist entscheidend für jedes Online-Geschäft und die Reise- und Tourismusbranche ist keine Ausnahme. Aber wie kann man mit Websites wie TripAdvisor, Fedora, Lonely Planet oder Booking.com konkurrieren? Um Ihr Unternehmen in Schwung zu bringen und zu wachsen, müssen Sie zuerst entdeckt, dann beliebt, dann ausgewählt und schließlich bevorzugt werden. Eine Reise von tausend Meilen muss mit einem einzigen Schritt beginnen, und in diesem Fall ist das der Aufbau einer erfolgreichen Online-Marketing-Strategie.

Hier sind die nützlichsten Erkenntnisse von Hop Online über die grundlegenden Komponenten einer Online-Marketingstrategie, begleitet von praktischen Tipps zur Entwicklung und Implementierung dieser Komponenten für Ihr Reise- oder Tourismusunternehmen.

4 Prinzipien für eine erfolgreiche Online-Marketing-Strategie

Bevor wir in die detaillierten Details der Online-Strategie der Reisebranche einsteigen, lassen Sie mich die vier wichtigsten Prinzipien nennen, die jedes Unternehmen für den Online-Erfolg befolgen muss.

Relevanz

Im Mittelpunkt eines jeden Unternehmens steht eine bestimmte Markenidee. Stellen Sie sicher, dass Ihr Tonfall, Ihre beworbenen Werte und Ihre Alleinstellungsmerkmale (USPs) mit der Markenidentität übereinstimmen und diese unterstützen, die Sie aufbauen möchten.

Es ist auch wichtig, Ihre Botschaft nur mit den Inhaltsformaten zu verpacken, die für die von Ihnen verwendeten Kommunikationskanäle relevant sind: Social Media, E-Mail, Website usw. Nicht jedes Format funktioniert für jede Plattform.

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Marketingaktivitäten auf relevante Zielgruppen und Käuferpersönlichkeiten konzentrieren.

Konsistenz

Seien Sie konsistent bei der Bereitstellung des gleichen Qualitätsniveaus über verschiedene Kommunikationskanäle und Plattformen hinweg, damit Sie ein einheitliches Kundenerlebnis erzielen. Dies wird Ihnen helfen, ein solides Markenimage zu schaffen, dem die Menschen vertrauen können.

Engagement

Starten Sie den Dialog und stehen Sie für die Beantwortung von Kundenanfragen zur Verfügung. Die Geburt von Social Media hat die Art und Weise, wie Unternehmen und Marken mit Zielgruppen und Kunden interagieren, dramatisch verändert, also stellen Sie sicher, dass Sie die Vorteile dieser neuen Engagement-Möglichkeiten nutzen.

Öffentlichkeitsarbeit/Promotion

Unternehmen in wettbewerbsintensiven Branchen wie Reisen benötigen aktive Werbemaßnahmen, um sich von anderen abzuheben.

Kreative Werbetechniken (bezahlt und organisch) werden Sie aufhorchen lassen. Denken Sie daran, dass eine große Anzahl der erfolgreichsten Wachstums-Hack-Techniken tatsächlich kreative Werbeinnovationen ist. Airbnb ist ein gutes Beispiel: Sie haben eine Integration mit Craigslist entwickelt, um schnelle Angebote für eine Website mit über 10 Millionen Nutzern zu ermöglichen.

Online-Marketing-Tipps und -Techniken für die Reiseindustrie

Nachdem Sie den grundlegenden Rahmen für Ihre Online-Marketing-Strategie festgelegt haben, können Sie verschiedene Techniken zur Unterstützung der Erreichung Ihrer Unternehmensziele ausprobieren. Die folgenden 4 Vorschläge geben einen schnellen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten und decken die grundlegenden Aktivitäten ab, die jedes Reise- oder Tourismusunternehmen in seinen Online-Marketingplan aufnehmen sollte.

1: SEO für Websites der Reisebranche

Auch wenn Ihr Unternehmen einen erstklassigen Service oder ein innovatives Produkt mit dem Potenzial, den Reisemarkt zu stören, anbietet, muss es auffindbar sein, um erfolgreich zu sein. Wenn Ihre Website nicht leicht gefunden und von Suchmaschinen-Bots indiziert wird, wird sie auch nicht von Menschen erreicht. Infolgedessen wird Ihr Unternehmen entweder nicht abheben oder die Wachstumskosten wären zu hoch.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) sollte immer Schritt eins sein. SEO kommt noch bevor Sie mit der Erstellung Ihrer Marketingkommunikationsstrategie beginnen. Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn eine Reise-Website für Suchmaschinen optimiert ist, einschließlich Website-Lastgeschwindigkeit, Seiten-Meta-Beschreibungen und -Titel, Verwaltung von URL-Parametern und vieles mehr. Die Optimierung der technischen Elemente wird jedoch nicht ganz so effektiv sein, wenn man den menschlichen Faktor hinter der Suche und der Nutzung der Website vernachlässigt.

Die menschliche Benutzerfreundlichkeit hat einen direkten Einfluss auf das Ranking in Suchmaschinen. Wenn Sie beispielsweise eine Hotelbuchungs-Website haben und Ihr UX-optimiertes Suchformular schnelle und relevante Ergebnisse liefert, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Besucher länger bleiben und durch verschiedene Seiten klicken, höher. Das bedeutet, dass Sie eine niedrigere Bounce-Rate haben - ein sehr wichtiger Google-Ranking-Faktor, der misst, wie relevant und benutzerfreundlich Ihre Website ist.

Der Schlüssel zum Erfolg ist, dass Sie Ihre Website sowohl für Roboter (crawlable und indexable pages) als auch für Personen (Relevanz, User Experience) optimieren.

2: Lokale SEO für lokale Reise- und Tourismuszentren

Lokale Einträge in Google erscheinen unter den ersten AdWords und organischen Ergebnissen. Zu den lokalen Ergebnissen gehören auch die sogenannten Karussellgalerien - die Bilder streifen sich über die Suchergebnisse und bieten optisch ansprechende lokale Vorschläge. Google ließ das lokale Karussell für Restaurants, Hotels und andere Kategorien im November fallen und ersetzte es durch lokale Packansichten.

Google verbessert ständig seine Algorithmen und die Suchmaschine zeigt nun lokale Ergebnisse gemischt mit organischen Ergebnissen, auch für generischere Keywords wie "Top 10 Restaurants", unter der Annahme, dass die Nutzer an lokalen Veranstaltungsorten interessiert sein könnten. Wenn Ihr Reise- und Touristikunternehmen also ein Restaurant, eine Attraktion oder ein Hotel betreibt, ist die Optimierung Ihrer Website auf den Rang in den lokalen Suchergebnissen ein Muss.

Durch Anklicken des Pfeils neben einem Suchergebnis werden weitere Informationen über den Standort angezeigt.

Und obwohl das Ranking im lokalen Suchpaket von 150 Faktoren beeinflusst wird, umfasst der Optimierungsprozess vier Hauptpunkte:

  • Registrieren Sie Ihre Google My Business-Seite und füllen Sie alle Informationen aus.
  • Hinzufügen von hochwertigen Bildern auf Ihrer Google+-Seite
  • Kundenbewertungen auf Ihrer Google+-Seite erhalten
  • Erstellung von lokalen Zitaten

Die Durchführung eines lokalen SEO-Audits durch einen Spezialisten und die Empfehlung weiterer Maßnahmen ist ein guter Ausgangspunkt.

3: Social Media Marketing Techniken für Reise-Websites

Social Media ist keine Revolution mehr, sondern eine Lifestyle-Norm. Es hat die Art und Weise verändert, wie Unternehmen und Marken mit Zielgruppen und Kunden interagieren. Der Einfluss von Social Media auf die Reise- und Tourismusbranche hat immer mehr an Bedeutung gewonnen. Etwa 25% der Kunden suchen Informationen oder Inspiration in Social Media Plattformen, bevor sie sich für ein Reiseziel, einen Service oder einen Anbieter entscheiden.

Die Aufrechterhaltung einer konsistenten Social-Media-Politik, aktive Bemühungen um den Ausbau von Social-Media-Communities rund um Ihre Marke, die Anbahnung von Dialogen und die Bereitschaft, Kundenanfragen zu beantworten und auf allgemeines Feedback zu reagieren, sind von größter Bedeutung.

In der Reisebranche tätig, muss Ihr Unternehmen wahrscheinlich eine aktive Präsenz auf Facebook, Google+, Twitter und Pinterest haben. Geeignete Ergänzungen wären Instagram mit seiner wachsenden Bedeutung und Akzeptanz durch Unternehmen und natürlich Foursquare, wenn Ihr Unternehmen über physische Standorte verfügt.

Hier sind einige plattformspezifische Tipps:

Google+: Engagieren Sie sich mit speziellen Reisecommunities, um Ihre Marke aufzubauen und Ihre Reichweite zu vergrößern.

Foursquare & TripAdvisor: Helfen Sie Ihren Kunden, Sie zu finden, und motivieren Sie sie, Bewertungen über Ihren Veranstaltungsort zu veröffentlichen.

Twitter: Zuhören und mit potenziellen Kunden in Kontakt treten und Direktverkäufe über Social Listening Techniken und Tools initiieren.

Facebook: Wachsen Sie eine engagierte Fangemeinde und verbreiten Sie das Wort über Ihr Geschäft mit sorgfältig ausgewählten Werbeposts.

Pinterest und Instagram: Teilen Sie visuelle Inhalte, die in der Regel die attraktivsten Botschaften der Branche enthalten - von der Landschaft exotischer Reiseziele über luxuriöse Unterkünfte bis hin zu schönen Sehenswürdigkeiten.

4: Content-Marketing für Reise-Websites

Content Marketing in einem Wort bedeutet, Inhalte zu erstellen, zu veröffentlichen und zu bewerben mit dem Ziel, Kunden zu gewinnen, zu konvertieren und zu binden. Die Art der Inhalte kann von Blog-Artikeln, Videos und Fotos bis hin zu Whitepapers und E-Books reichen, wobei jedes Format für unterschiedliche Endziele am besten geeignet ist. Der Prozess des Aufbaus einer effektiven Content-Marketing-Strategie beinhaltet zwangsläufig:

Käuferpersönlichkeitsanalyse: Definieren Sie Ihren idealen Käufer. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Inhalte auf Ihre speziellen Kunden auszurichten. Ist Ihr Käufer ein Geschäftsreisender oder ein abenteuerlustiger Backpacker? Sie werden sich für ganz unterschiedliche Arten von Inhalten interessieren.

 

Wettbewerbsanalyse: Überprüfen Sie, was Ihre Mitbewerber tun und wie sie es tun. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Leistungen in den Bereichen Suchmaschinenranking, Werbeausgaben, Markenpositionierung, Angebote und USPs zu vergleichen. Suchen Sie nach einer neuen Reisebüro-Nische, die Ihnen helfen kann, sich von der Masse abzuheben.

Schlüsselwortanalyse: Recherchieren Sie, welche Keywords das Potenzial und das Volumen haben, um relevanten und gezielten organischen Traffic auf Ihre Website zu bringen. Dies wird Ihnen helfen, eine Lean Content Strategie um diese Keywords herum aufzubauen. Vernachlässigen Sie nicht die Long-Tail-Keywords wie "Boutique-Hotel im alten Prag", da enge Suchbegriffe einen hohen Konversionsverkehr anziehen.

Outreach-Strategie: Umreiße einen Plan, um deine Inhalte über Social Media, E-Mail, AdWords und andere Kanäle zu bewerben, indem du deine Käuferprofile berücksichtigst und identifizierst, welche Kanäle sie nutzen. Geben Sie Ihren Inhalten die besten Chancen, indem Sie sie in den richtigen Bereichen bewerben. Dies wird Ihnen helfen, die Erreichung Ihrer Kommunikationsziele zu maximieren und zu beschleunigen.

Fazit

Eine detaillierte Analyse Ihrer Unternehmensziele, Kommunikationsbedürfnisse, Zielmärkte und Wettbewerber ist ein wichtiger Schritt zum Aufbau einer effektiven Online-Marketingstrategie, die Ihrem Unternehmen hilft zu wachsen. Eine solche Strategie sollte einen ausgewogenen und effektiven Methodenmix beinhalten, wobei jede einzelne einen Mehrwert für Ihre gesamten Marketingaktivitäten darstellt und direkt oder indirekt zum Umsatz beiträgt.

Spanien ist nicht mehr das billigste Reiseziel. Der Euro ist im Moment eine starke Währung, und amerikanische Touristen und andere haben einen düsteren Wechselkurs. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihr Geld in Spanien weiterbringen können:

  1. Tagesmenü

Die Spanier essen ihre große Mahlzeit des Tages in der Mittagspause. Die meisten Restaurants bieten von Montag bis Freitag ein Tagesmenü nur zum Mittagessen an. Dies ist in der Regel ein Schnäppchen und kann zum Zeitpunkt des Schreibens zwischen 8 und 13 Euro kosten. Hochwertige Restaurants werden etwas mehr verlangen. Die Tageskarte wird außerhalb des Restaurants veröffentlicht, so dass man vor dem Betreten des Restaurants sehen kann, ob es interessant ist. Für Touristen, die ein Budget haben, ist dies ein sehr gutes Geschäft und man kann Geld sparen, indem man in diesen Restaurants zu Mittag isst, die das Tagesmenü anbieten.

Die Tageskarte besteht in der Regel aus zwei Tellern. Die erste Platte kann eine Vorspeise, Suppe oder einen Salat enthalten. Der zweite Teller enthält das Hauptgericht, wie Fleisch oder Fisch, begleitet von einer Garnierung wie Pommes frites. Brot und Dessert sind in der Regel ebenfalls enthalten. Viele beinhalten ein Glas Wein oder Bier. Der Preis des Tagesmenüs sollte die IVA (Umsatzsteuer) beinhalten. Ein Trinkgeld ist nicht enthalten. Lesen Sie die Tageskarte sorgfältig durch, um zu sehen, was genau enthalten ist.

Viele Restaurants haben mehrere Tagesmenüs, jedes zu einem anderen Preis. Wenn man ein Restaurant betritt, lohnt es sich, nach dem Menü zu fragen (fragen Sie nach la carta) und alle Sonderangebote zu lesen.

Das Mittagessen wird in der Regel zwischen 13.00 und 16.00 Uhr serviert. Einige große Ketten wie VIPS öffnen um 12:30 Uhr und servieren den ganzen Tag das Tagesmenü.

  1. Kaufen Sie einen Tauchheizkörper und einen Steckeradapter, bevor Sie nach Spanien kommen.

Der Steckeradapter sollte zwei runde Stifte haben, was in den meisten europäischen Ländern Standard ist. Sie können beide bei Amazon kaufen. Der Strom in Spanien beträgt 220V, 50 Zyklen. Kaufen Sie einzelne Pakete Nescafe oder Tee Ihrer Wahl. Auf diese Weise können Sie Ihr eigenes Frühstück in Ihrem Hotelzimmer zubereiten. Am Vortag können Sie alles, was Sie zum Frühstück haben, kaufen, um Ihren Kaffee oder Tee im Supermarkt zu begleiten. Viersternehotels berechnen für ihr Frühstücksbuffet zwischen 11 und 20 Euro. Wenn du dein eigenes Frühstück machst, kannst du ein paar Euro sparen. Wenn Sie einchecken, fragen Sie den Hotelangestellten, wie viel das Frühstücksbuffet kostet.

  1. Tapas

Anstatt zu Abend zu essen, essen Sie Tapas (kleine Gerichte zum Teilen). Die meisten Menschen werden mit zwei Tapas zufrieden sein. Das wird billiger sein als ein Abendessen.

  1. Bus

Der Bus ist möglicherweise die günstigste Art zu reisen, gefolgt vom Zug. Wenn Sie mit dem Zug fahren, können Sie die Rabatte erhalten, wenn Sie Ihre Tickets im Internet kaufen. Kaufen Sie sie 62 Tage im Voraus, da die Rabatte schnell gehen können.

Für Busreisen aus den Großstädten gehen Sie zu Trip Advisor Things to Do - Transportation, da es einen Artikel über den Intercity-Busverkehr und den Busbahnhof geben kann.

  1. Museen

Gehen Sie in Museen, wenn sie frei sind. Schauen Sie auf die Website der einzelnen Museen, da sie oft am späten Nachmittag oder am Sonntag freien Eintritt haben.

Viele Museen und kulturelle Attraktionen geben älteren Menschen ab 65 Jahren einen Rabatt. Bringen Sie eine Identifikation mit, die Ihr Alter anzeigt. Auch für Kinder können Ermäßigungen gewährt werden. Fragen Sie unbedingt, bevor Sie den Eintrittspreis bezahlen.

  1. Supermärkte

Kaufen Sie Lebensmittel im Supermarkt. Im Supermarkt können Sie Brot, Wurstwaren, Käse, Desserts und Wein kaufen. Sie können guten Wein in Liter-Kartons für weniger als einen Euro bekommen und meistens wird der Wein sehr gut sein. Es ist nicht notwendig, jeden Tag in einem Restaurant zu essen. Für die großen Städte Spaniens gibt es Supermärkte, die am Sonntag geöffnet sind. Schauen Sie sich die Trip Advisor Restaurants an - Supermärkte sind sonntags für ihre Standorte geöffnet. Bringen Sie ein kleines Küchenmesser und einen Weinkorkenöffner mit, um Ihre Mahlzeiten zuzubereiten.

  1. Wein

In guten Restaurants können Sie ein Glas Hauswein für 2 Euro oder weniger bestellen. Es ist nicht notwendig, eine volle Flasche zu bestellen. Wenn Sie eine volle Flasche bestellen möchten, fragen Sie zuerst nach der Weinkarte. Normalerweise ist der Hauswein sehr gut und billiger als die anderen Weine. Lassen Sie den Kellner nicht für Sie entscheiden, welchen Wein Sie bestellen sollen, denn er kann Ihnen den teureren Wein besorgen. Sie können auch halbe Flaschen Wein zur Verfügung haben.

  1. Märkte

Gehen Sie auf den lokalen Markt, um Obst und Gemüse zu kaufen, denn dort werden sie wirtschaftlich sein. Sie können auch Rohschinken und andere Leckereien in Mengen von 100 Gramm oder mehr kaufen.

  1. Trinkgeld

Trinkgeld ist in Spanien kein Brauch. Wenn Sie in eine Bar gehen, um Kaffee oder ein alkoholfreies Getränk zu holen, brauchen Sie kein Trinkgeld zu geben. Wenn du in ein gutes Restaurant gehst, kannst du ein Trinkgeld hinterlassen, wenn dies dein Brauch ist. Ein Trinkgeld von 5% gilt als großzügig. Es gibt keinen Grund, ein größeres Trinkgeld als das zu hinterlassen. Die Spanier lassen in der Regel Kleingeld übrig. Jedoch schätzen die Kellner ein Trinkgeld und wenn Sie planen, zurückzugehen und der Service gut war, können Sie ein Trinkgeld hinterlassen.

10. Wechselkurs

Der beste Wechselkurs ergibt sich aus der Verwendung einer ATM-Karte, die in der Regel einen Wechselkurs von 1% aufweist. Wenn du zu einer Bank oder einem Geldwechselunternehmen gehst, wird sie dir mehr berechnen. Wenn Sie zu einer Bank oder einem Geldwechsel gehen müssen, fragen Sie, wie viel sie zuerst berechnen.

  1. Die Umsatzsteuerrückerstattung

Es gibt eine Umsatzsteuer, in Spanien IVA genannt, die eine Mehrwertsteuer von 18% auf Einzelhandelsumsätze ist. Wenn Sie nicht in der EU ansässig sind, können Sie eine Rückerstattung erhalten, wenn Ihre Einkäufe mindestens 90 Euro in einem Geschäft betragen. Suchen Sie nach Geschäften mit den Schildern Tax Free. Sie erhalten eine Rechnung, die den Preis und die Steuer für jeden Artikel enthält. Sie können diese Rechnungen sammeln, wenn Sie in verschiedenen Filialen einkaufen. Wenn Sie zum Flughafen fahren, um zu starten, suchen Sie nach der spanischen Zollstelle. Sie müssen Ihre Rechnungen und das Formular zur Rückerstattung ausgefüllt haben. Sie zeigen den Inspektoren dann die von Ihnen gekauften Artikel und die Inspektoren werden Ihr Formular abstempeln. Nachdem Sie die Flughafeninspektion durchlaufen haben, suchen Sie nach einem Briefkasten, in dem Sie das Formular ablegen können. Ihre Kreditkarte wird in ca. 2 Monaten mit der IVA-Rückerstattung belastet. Bitte beachten Sie, dass diese Steuerrückerstattung nur gilt, wenn Sie aus Ländern außerhalb der Europäischen Union kommen.

  1. Timing

Kommen Sie nicht während der Hochsaison nach Spanien, wenn Sie das können. Die Hauptsaison ist Juli und August in Spanien, wenn die meisten Touristen kommen. Etwa 60 Millionen Touristen kommen jedes Jahr nach Spanien, und die meisten gehen in der Hochsaison, wenn die Hotelpreise am höchsten sind, an die Strandgemeinden. Während der Nebensaison sinken die Hotelpreise überall in Spanien, bis zu 30% oder mehr. Auch Ihre Flüge aus den USA werden deutlich niedriger sein.

  1. Hotelpreise

Madrid ist eine Großstadt mit 5 Millionen Einwohnern und Barcelona ist eine weitere Großstadt mit 3 Millionen Einwohnern. Ihre Hotelpreise sind 30 bis 50% höher als die Hotelpreise in Andalusien. Sie können den authentischen spanischen Geschmack haben, indem Sie Ihren Urlaub in Andalusien in einer entspannteren Atmosphäre verbringen oder Ihren Aufenthalt in Madrid und Barcelona minimieren. Natürlich können Sie den Prado, das Thyssen und die Reina Sofia Museen von Madrid verpassen. Andalusien hat jedoch eine große Anzahl von Denkmälern aus seiner maurischen Vergangenheit, wie die Alhambra in Granada und die Mezquita in Cordoba, und viele gute Kunstmuseen. Auch die Winter in Andalusien sind milder, so dass Reisen in dieser Zeit nicht ausgeschlossen sind.

 

  1. Fahren

Wenn Sie ein Auto fahren, besuchen Sie die Website von Via Michelin, um Ihre Fahrten zu planen. Sie können sehr detaillierte Fahranweisungen und Karten zwischen den Städten erhalten. Es ist nicht notwendig, eine separate Karte zu kaufen, da die Website sie Ihnen zur Verfügung stellt.

  1. Karte

Fragen Sie Ihren Hoteldesk nach einem Stadtplan oder fragen Sie ihn im örtlichen Tourismusbüro. Es besteht keine Notwendigkeit, diese in einer Buchhandlung zu kaufen.

  1. Restaurant-Ketten

In den großen Städten Spaniens gibt es die VIPS-Restaurantkette, die im amerikanischen Stil der Cafeterien aufgebaut ist, in denen Sie jederzeit preiswerte Mahlzeiten erhalten können. Spanische Mittag- und Abendessen sind später als amerikanische Mahlzeiten, wenn Sie also Ihre Mahlzeit zu dem Zeitpunkt einnehmen möchten, den Sie möchten, ist diese Kette eine praktische Möglichkeit, dies zu tun. Sie haben auch Tagesmenüs, die sich jeden Tag ändern.

  1. Garagen

Fahren Sie nicht in den großen Städten Spaniens, denn Parken ist teuer. Gewerbliche Garagen berechnen 18 bis 30 Euro pro Tag für das Parken. Erwarten Sie in Hotels etwa 12 bis 17 Euro pro Nacht für Hotelparkplätze. Auch ist es schwierig, öffentliche Parkplätze zu finden.

  1. Leitungswasser

Madrid hat das beste Leitungswasser Spaniens, das aus den benachbarten Bergen kommt. Geschmackstests im Vergleich zu Wasser in Flaschen zeigten keine Unterschiede im Geschmack. Da jede kleine Flasche abgefülltes Wasser 1 Euro oder mehr kostet, können Sie etwas Geld sparen. Füllen Sie Ihre Flasche in Ihrem Hotelbad. Übrigens ist das Leitungswasser in jeder Großstadt Spaniens absolut sicher zu trinken und erfüllt alle Hygienevorschriften. Die Menschen trinken abgefülltes Wasser nur für seinen Geschmack, da das Leitungswasser in einigen Städten einen lustigen Geschmack für sie haben kann. Probieren Sie zuerst das Leitungswasser aus, bevor Sie abgefülltes Wasser bestellen. In Restaurants, um Leitungswasser zu bestellen, fragen Sie nach "agua del grifo".

  1. Waschen

Waschen Sie Ihre Kleidung in Ihrem Hotelbad. Bringen Sie Kleidung aus pflegeleichten Stoffen mit, die schnell trocknen. Bringen Sie zwei oder drei Drahtbügel mit, um Ihre Kleidung nach dem Waschen im Badezimmer aufzuhängen. Sie können Flüssigwaschmittel in jedem Supermarkt kaufen.

  1. Hotelbuchung

Wenn Sie sich die Reiseseiten für Hotelzimmer in einer bestimmten Stadt ansehen und sich für ein Hotel entscheiden, sehen Sie, wie hoch der Hotelpreis für ein anderes Datum ist. In den meisten Hotels ändern sich die Hotelpreise jeden Tag und normalerweise ist der Wochenendpreis niedriger als der Wochenendpreis, aber dies kann das Gegenteil für Resorts sein, wo die Wochenendpreise höher sind. Sie können Ihren Zeitplan ändern, um die Vorteile der niedrigeren Tarife zu nutzen.

1) WERDE EIN FREIBERUFLICHER SCHRIFTSTELLER

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, auf Reisen Geld zu verdienen, ist es, ein freiberuflicher Schriftsteller oder ein allgemeiner Freiberufler zu werden. Dies ist auch eine der besten Möglichkeiten, um eine Karriere zu starten, egal welche Sie sich vorstellen, wenn Sie die Arbeit in Ihrer bevorzugten Branche finden können. Mit freiberuflichen Plattformen wie Freelancer und UKTopWriters finden Sie viele Schreibjobs für Unternehmen und Privatpersonen auf der ganzen Welt.

Glücklicherweise benötigen Sie für diese Rolle nur einen Computer oder Laptop (oder heutzutage sogar ein Tablett!), eine Textverarbeitung und eine Internetverbindung und schon können Sie loslegen! Als Bonustipp solltest du dich vor deiner Reise bei solchen Websites anmelden, damit du deinen Kundenstamm aufbauen und die wichtigen Bewertungen von Kunden sichern kannst.

Um es Ihnen noch einfacher zu machen, können Sie auf eine Reihe von kostenlosen Online-Werkzeugen und -Dienstleistungen wie Grammatik, Easy Word Count und Cite It In zugreifen, um Ihnen zu helfen, hochwertige Artikel und Blogs zu erstellen, die Ihre Kunden lieben werden!

2) ARBEITENDE LANDWIRTSCHAFTLICHE BETRIEBE UND KLEINBETRIEBE

Saisonarbeit ist auch bei Reisenden seit vielen Jahrzehnten eine beliebte Arbeitsform. In den letzten Jahren ist es jedoch viel einfacher geworden, Jobs zu finden, die über Websites wie HelpX verfügbar sind. Hier finden Sie Jobs von der Arbeit mit Tieren über die Fütterung und Ausmisten bis hin zur Obsternte auf dem Bauernhof und sogar dem Pressen von Weintrauben mit den Füßen! Es gibt so viele Möglichkeiten in diesem Abschnitt, dass es ein Leben lang dauern würde, sie alle aufzulisten, aber Sie werden Ihr Traumziel finden wollen und sehen, in welche Monate die Erntezeit fällt, um die meiste Arbeit zu finden.

3) LEBENSLÄUFE SCHREIBEN

Es ist nicht einfach, über sich selbst zu schreiben, und das ist ein häufiges Problem, das von Einzelpersonen auf der ganzen Welt geteilt wird. Ein Lebenslauf ist einer der wichtigsten Bestandteile des Prozesses der Arbeitssuche und die Menschen wollen sicherstellen, dass sie es richtig machen. Wenn Sie ein Talent dafür haben, so zu schreiben, dann sind Lebensläufe für Websites wie Resumention großartige Möglichkeiten, Geld auf Reisen zu verdienen, da Sie nur einen Laptop und ein wenig Kreativität benötigen.

4) ARBEIT AUF FESTIVALS

Einer der glücklichsten Orte, an den man auf der Erde gehen kann, ist ein Festival. Sie werden nicht nur die herrliche Sonne genießen und einige der besten Künstler der Welt hören und bewundern können, sondern auch eine ganze Reihe von Menschen aus der ganzen Welt treffen und Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten.

Anstatt also mit der traditionellen Art und Weise zu reisen, in ein Flugzeug zu springen und zu einem neuen Ziel zu fliegen, sollten Sie einen Festival-Rundgang machen, indem Sie von Festival zu Festival reisen und mit Künstlern und Nebenbühnen, oder Ständen und Gastronomiebetrieben zusammenarbeiten.

Die meisten von ihnen geben dir nicht nur die Möglichkeit, kostenlos auf das Festival zuzugreifen, sondern du kannst auch für das, was du tust, bezahlt werden, und du wirst einige erstaunliche Leute treffen, während du dort arbeitest. Es gibt auch die Möglichkeit von kostenlosem Essen, wenn Sie sich einen Platz auf einem Imbissstand sichern!

5) ARBEIT IM GASTGEWERBE

Dies ist vielleicht eine der offensichtlichsten Möglichkeiten, auf Reisen Geld zu verdienen, aber es ist immer noch eine der beliebtesten und effektivsten Arbeitsweisen. Ob Sie online suchen, bevor Sie reisen, oder einfach während Ihrer Reise in eine Bar, ein Restaurant oder ein Café gehen - die Arbeit im Gastgewerbe ist einfach, freundlich und angenehm.

Du wirst nicht nur Leute kennenlernen und Freundschaften mit den anderen Mitarbeitern schließen, sondern auch deine Reisen finanzieren können und möglicherweise einige der besten Nächte deines Lebens erleben! Außerdem haben Sie sogar die Möglichkeit, Trinkgelder zu Ihrem Lohn zu verdienen.

6) BEWERTUNGEN SCHREIBEN

In der heutigen Zeit, in der die überwiegende Mehrheit der Menschen Produkte und Dienstleistungen online kauft, waren Bewertungen noch nie so wichtig. Diese Bewertungen erzählen von den bisherigen Erfahrungen eines Kunden mit einem Unternehmen und ob er es selbst wählen sollte oder nicht. Allerdings muss jemand diese Rezensionen schreiben, vor allem für Websites, die sich der Bereitstellung von Menschen mit diesen Rezensionen widmen, wie z.B. Best British Essays oder Best Australian Writers.

7) WERDE EIN AU PAIR

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, mit Kindern zu arbeiten, könnte dies der ideale Weg sein, um auf Reisen Geld zu verdienen. In den meisten Fällen werden Sie sich auf der Au-pair-Plattform anmelden, ähnlich wie in der AuPairWorld, wo Sie ein Konto erstellen und mit Familien auf der ganzen Welt chatten können, die Kindermädchen für ihre Kinder suchen. Sie werden wahrscheinlich ein Leben in Position bekommen, in dem Sie essen, schlafen und mit ihnen abhängen, während Sie dafür bezahlt werden, sich um die Kinder zu kümmern. Dies ist eine großartige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und zu sehen, wie das Leben in deinem Traumziel wirklich ist.

8) HILFE BEI ESSAYS UND AUFGABEN

 

Eine der beliebtesten Zeiten, um für viele Mädchen auf Reisen zu gehen, ist der Übergang vom Bildungsabschluss zum Berufseinstieg. Gibt es einen besseren Weg, Ihre Zeit in der Schule, am College oder an der Universität abzuschließen, als an Ihr Traumziel zu reisen?

Aber warum sollten Sie die Fähigkeiten, die Sie in der Bildung gelernt haben, verschwenden? Ob Sie sich auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert haben oder einfach nur ein Talent für das Verfassen umfangreicher Aufsätze und Aufgaben haben, es gibt viele Studenten, die bereit sind, für jemanden zu bezahlen, der ihnen hilft, ihr Studium abzuschließen. Glücklicherweise gibt es für uns auch eine Vielzahl von Dienstleistungen, die diesen Markt bedienen und immer auf der Suche nach Autoren sind.

9) DEUTSCH UNTERRICHTEN

Dies ist mit Abstand eine der beliebtesten Formen, mit denen Mädchen und Jungen auf Reisen auf der ganzen Welt Geld verdienen. Alles, was Sie tun müssen, bevor Sie mit der Reise beginnen, ist sich anzumelden, um eine Qualifikation für den Deutschunterricht zu erwerben und diese auszufüllen. Dann suchen Sie online nach einer Stelle als Deutschlehrer in Ihrem Traumland, ob für Kinder oder Erwachsene, melden Sie sich an, führen Sie das Interview, und Sie sind bereit, loszulegen und ein neues Kapitel Ihres Lebens im Paradies zu beginnen!

10) SCHREIBEN VON SCHREIBANLEITUNGEN

Wie Sie sehen können, gibt es viele der oben aufgeführten Jobs, die das Schreiben für Menschen, Unternehmen und Kunden auf der ganzen Welt beinhalten. Mit so vielen Schreibjobs zur Verfügung, mehr und mehr Menschen versuchen, ihren Weg in die Industrie zu finden.  Allerdings kann nicht jeder professionell schreiben und sie sind auf der Suche nach Menschen und Blogs, die ihnen helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Um diesem Bildungsmarkt gerecht zu werden, gibt es Websites wie Via Writing und Academadvisor, und sie sind immer auf der Suche nach neuen Autoren, die ihre wachsende Sammlung von Blog-Posts erweitern.

11) SPORTWETTEN IN SPANIEN

Online-Glücksspiel in Spanien

Die spanischen Wettbestimmungen haben sich 2011 mit der Einführung des spanischen Glücksspielgesetzes zur Regulierung des riesigen Glücksspielmarktes drastisch geändert. Alle Formen des Glücksspiels sind in Spanien seit über 30 Jahren legal. Vor der Verordnung von 2011 hatten die 17 autonomen Gemeinschaften des Landes jedoch die volle Kontrolle über das Management von Wetten.

Aufgrund der früheren lockeren Haltung der spanischen Regierung gegenüber dem Glücksspiel gab es viele Jahrzehnte, in denen illegale Wettbüros an der Tagesordnung waren. Obwohl sie verboten waren, tat die spanische Regierung nichts, um sie zu schließen. Darüber hinaus war das Online-Wetten sowohl offen als auch unreguliert, so dass viele spanische Bürger auf Websites wie Unibet und BWIN spielen konnten, um Online-Wetten zu platzieren.

Nach den Wettbestimmungen von 2011 schlossen viele Online-Wetten-Websites wie Pinnacle Sports und Unibet ihre Türen für spanische Bürger, während andere eine spanische Lizenz erhielten. Werfen wir einen Blick auf das Online-Glücksspiel in Spanien.

12) REISEFOTOGRAF

Zugegeben, dies ist wahrscheinlich eine der schwierigsten und wettbewerbsintensivsten Branchen, in die man einsteigen kann, und es kann schwierig sein, Geld zu verdienen und gleichzeitig zu reisen, aber es ist nicht unmöglich. Im Idealfall sollten Sie sich mit einem Reisemagazin in Verbindung setzen, dass Sie für den Einsatz an einem bestimmten Zielort bezahlt. Es hilft auch, wenn Sie über den Ort, den Sie besuchen, schreiben können.

Alternativ können Sie während Ihrer Reise Fotos machen und diese an Publikationen schicken, um sie bei Ihnen zu kaufen. Schließlich können Sie Ihre Fotos auf Lager-Bildseiten hochladen, um beim Herunterladen bezahlt zu werden. Natürlich brauchen einige dieser Methoden Zeit, bis Sie bezahlt werden, also ist es am besten, sie mit einem der oben aufgeführten Jobs zu koppeln, bis Sie es schaffen, sich selbst auf den Weg zu bringen!